Schwindel ....

... tritt in Form von Schwank- und Drehschwindel auf. Verschiedene Ursachen können zu diesem Symptom führen:


  • Störungen im Innenohr und Gleichgewichtsorgan
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems und der Augensteuerung
  • Wirbelsäulenerkrankungen an Hals, Brust oder Rücken mit Auswirkung auf die Körperwahrnehmung
  • Seelische Reaktionen und Störungen
  • Toxische Belastungen aus Umwelt oder Medikamenten

 

Eine umfassende und interdisziplinäre Untersuchung aller Ursachen für Schwindel ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung !


Wir führen bei unseren Patienten folgende Untersuchungen durch :


Meniere-Schwindel-Check

  • Herdsuche an Kopf und Hals
  • Gleichgewichtsprüfung - Tonschwellen-Impedanz-Hörtests (Neurootologie)
  • Orthopädische Untersuchung der Halswirbelsäule + Cranio-Sakralen-Systems
  • Prüfung der Zähne auf Beherdung und Aufbissstörungen
  • Muskelfunktionsanalyse der Halsmuskeln und ggf. aller Körperbereiche
  • Blutanalysen auf chronische Entzündungen und Schwermetallbelastungen

Am Ende eines Untersuchungstages erhalten Sie eine schriftliche Behandlungsempfehlung, die Sie mit Ihren Ärzten am Wohnort umsetzen können. Gerne beraten wir Ihre behandelnden Ärzte hinsichtlich unserer Empfehlungen.


Haben Sie Fragen zur Behandlung oder unserem eintägigen Schwindel-Check? Senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.